Persönliche Daten in Mein eBay hinterlegen

Im Bereich „Persönliche Daten“ in Mein eBay > eBay-Konto sind Ihre bei eBay hinterlegten persönlichen Daten gespeichert. Dazu gehören u. a.:

  • Kontotyp (privat oder gewerblich)
  • Nutzername
  • Passwort
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Ihre Zahlungseinstellungen, das heißt, wie Sie Ihre Verkaufsgebühren bezahlen möchten

Sie können die Daten hier auch bearbeiten, z. B. Ihr Passwort ändern oder eine neue E-Mail-Adresse hinterlegen.

Ihre Adressen

Im Bereich „Adressen“ in Mein eBay > eBay-Konto können Sie Ihre Adressen hinterlegen und bearbeiten. Dazu gehören:

  • Anmeldeadresse
  • Lieferadresse
  • Rücksendeadresse

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Adressen immer auf dem neuesten Stand sind, um Probleme zu vermeiden.

Zahlungsadresse: Wenn Sie den Verkaufsmanager oder Verkaufsmanager Pro nutzen, geben Sie dort bitte Ihre Zahlungsadresse ein. Sie wird dann auf Ihren Abrechnungen an den Käufer angegeben.

Tipps und Hinweise zu Ihren persönlichen Daten

Gehen Sie bei der Eingabe Ihrer persönlichen Daten besonders sorgfältig vor.

Geben Sie als Telefonnummer keine Faxnummer an und hinterlegen Sie nur eine bestätigte E-Mail-Adresse.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern, müssen Sie auf die neue E-Mail-Adresse zugreifen können, um den Vorgang abzuschließen. Die neue Adresse ist sofort gültig. 

Sie können Ihren Nutzernamen innerhalb von 30 Tagen einmal ändern. Denken Sie aber daran, dass Ihr Nutzername ein wichtiges Erkennungsmerkmal ist.

Ihr eBay-Konto ist nicht übertragbar. Änderungen des Vor- und Nachnamens, Ihres Firmennamens oder des Namens einer Kontaktperson können daher nur in einem rechtlich sehr eng definierten Rahmen vorgenommen werden.