Tools und Funktionen zum Bearbeiten von Artikelmerkmalen

Wir stellen Ihnen für die Bearbeitung von Artikelmerkmalen verschiedene Tools zur Verfügung. Damit unterstützen wir Sie dabei, die Anforderungen zu erfüllen. Und Käufer finden genau das, wonach sie bei eBay suchen.

Screenshot Mobile

Fehlende Artikelmerkmale identifizieren - so funktioniert's

Im Verkäufer-Cockpit Pro stehen Ihnen zwei Wege für die Anzeige fehlender Artikelmerkmale zur Verfügung:

  • Im Tab "Übersicht" finden Sie im Feld “Aufgaben” diejenigen Angebote, denen erforderliche Artikelmerkmale fehlen und die von Ihnen ergänzt werden müssen.
  • Im Tab "Angebote" auf der Seite "Aktive Angebote" ist ein Schnellfilter verfügbar, mit dem Sie sich fehlende erforderliche Artikelmerkmale anzeigen lassen können.

Funktion "Bald erforderlich"

Sie finden diese Funktion im Verkaufsformular nutzen, wenn Sie ein Angebot einstellen oder bearbeiten, in dem bald erforderliche Artikelmerkmale fehlen. Bald werden Sie im Verkäufer-Cockpit Pro informiert, wenn neue Anforderungen für Ihre Kategorien in Kraft treten. Die Funktion wird sowohl direkt beim Erstellen von Angeboten als auch für aktive Angebote verfügbar sein. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Im Verkäufer-Cockpit Pro-Tab “Angebote” gibt es den Filter Artikelmerkmale - bald erforderlich. Damit können Sie nach den entsprechenden Angeboten suchen und diese rechtzeitig aktualisieren. Ab Mitte Juli sehen Sie auf der Übersichtsseite im Verkäufer-Cockpit Pro eine offene Aufgabe, sobald Ihre Angebote fehlende Artikelmerkmale aufweisen, die in Zukunft erforderlich sein werden. Ab Ende Juli wird Ihnen in der Übersicht zu Ihren aktiven Angeboten eine zusätzliche Spalte mit denselben Informationen angezeigt.

Rangliste der Artikelmerkmale

Im erweiterten Verkaufsformular sehen Sie, welche Artikelmerkmale für potenzielle Käufer am wichtigsten sind und wie oft diese in den letzten 30 Tagen über die Filter ausgewählt wurden. In jedem Abschnitt werden oben die am häufigsten gesuchten Artikelmerkmale angezeigt.

Funktion zum Herunterladen bzw. Hochladen von Artikelmerkmalen

Auf der Seite “Angebote” im Verkäufer-Cockpit Pro können Sie eine Datei herunterladen, in der alle fehlenden Artikelmerkmale angezeigt werden. In dieser Übersicht sehen Sie ebenfalls, ob es sich um notwendige oder empfohlene Artikelmerkmale handelt oder um Angaben, die bald erforderlich sein werden. 

Diese Datei können Sie bearbeiten, indem Sie die fehlenden Artikelmerkmale aus vorgegebenen Drop-Down-Menüs auswählen oder eigene Werte ergänzen. Wenn Sie diese aktualisierte Datei im CSV-Format speichern, können Sie diese wieder auf die Seite “Angebote” im Verkäufer-Cockpit Pro hochladen und schon haben Sie Ihre Angebote aktualisiert.

Artikelmerkmale gebündelt ergänzen

Im Verkäufer-Cockpit Pro können Sie Artikelmerkmale gebündelt aktualisieren. Auf der Seite “Angebote” wählen Sie einfach alle aktiven Angebote aus, die Sie bearbeiten möchten, und entscheiden dann, zu welchen Angeboten Sie Artikelmerkmale hinzufügen. 

Wichtiger Hinweis: Bestehende Artikelmerkmale ersetzen wir automatisch durch ähnliche artikelspezifische Werte, sobald Sie Ihre Angebote erneuern, wiedereinstellen oder überarbeiten. Dies betrifft nur Artikelmerkmale, bei denen eine genaue Zuordnung möglich ist. Alle weiteren Angebote müssen manuell aktualisiert werden. 

Im Verkäufer-Cockpit Pro erhalten Sie unter “Mein eBay” und in der App einen Hinweis, in welchen Ihrer aktiven Angebote Artikelmerkmale unvollständig sind.

Mit Optiseller Artikelmerkmale finden

Bis 30. Juni 2021 steht Ihnen Optiseller auf unserem Marktplatz kostenfrei zur Verfügung: So können Sie Ihre Artikelmerkmale in allen Kategorien vervollständigen. Dies gilt selbstverständlich auch für empfohlene Artikelmerkmale. Sollten Sie Ihre Angebote mithilfe eines Drittanbieters bearbeiten, wenden Sie sich bitte an diesen, bevor Sie das Tool von Optiseller nutzen.

Sie können Optiseller verwenden, um:

  • Ihre Angebote automatisch zu prüfen,
  • fehlende erforderliche Artikelmerkmale zu ergänzen,
  • empfohlene Werte für Ihre Artikelmerkmale zu erhalten.

Nutzungsbedingungen

eBay-Händlerinnen und -Händler erhalten bis zum 30. Juni 2021 einen kostenfreien Zugriff auf den Optiseller Aspect Finder+. Nach Ablauf dieses Zeitraums entstehen daraus keine weiteren Verpflichtungen. Um dieses Angebot zu nutzen, sind keine Zahlungsdaten erforderlich, denn für die Nutzung des Angebots fallen im genannten Zeitraum keine Gebühren an. Um das Angebot zu nutzen, registrieren Sie sich bitte über den angegebenen Link. Sollten Sie Optiseller bereits verwenden, loggen Sie sich bitte über diesen Link mit Ihren persönlichen Zugangsdaten ein. Optiseller bietet zusätzlich kostenpflichtige Tools, Services und Angebote an, die separat zu erwerben und nicht in unserem Angebot enthalten sind. 

Wichtiger Hinweis: Sollten Sie Ihre Angebote mithilfe eines Drittanbieters bearbeiten, wenden Sie sich bitte an diesen, bevor Sie das Tool von Optiseller nutzen.


Jetzt Optiseller nutzen

Angebote mit Varianten

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Angeboten Varianten hinzufügen. So können Sie Artikelmerkmale nutzen, um verwandte Artikel unter einem Angebot zusammenzufassen. 

Ein Beispiel: Wenn Sie Schuhe verkaufen, können Sie ein einzelnes Angebot erstellen und mehrere Varianten für verschiedene Größen hinzufügen. 

Alle Artikel, die unter einem Angebot zusammengefasst sind, müssen ähnlich sein. Um diese Ähnlichkeit zu spezifizieren, können Sie verschiedene Variantendetails aus einer Liste auswählen (zum Beispiel Größe, Farbe oder Breite). 

Änderungen der Variantendetails

Ab 22. Februar 2021 werden neben den Aktualisierungen der Artikelmerkmale bestimmte Variantendetails nicht mehr gültig sein. Diese Neuerung hilft, zu entscheiden, welche Varianten als einzelne Angebote besser geeignet sind oder als einzelne Angebote mehr Aufmerksamkeit erhalten. 

Für alle Angebote, die von dieser Änderung betroffen sind, wird eine Fehlermeldung bei der Bearbeitung angezeigt: “Dieses Attribut ist für diese Variante ungültig. Fügen Sie ein gültiges Attribut hinzu.”  Wenn Sie diese Meldung sehen, versuchen Sie bitte als Erstes, Ihr Angebot zu aktualisieren. Suchen Sie nach einem Variantendetail, das die Ähnlichkeit der betroffenen Artikel präziser zum Ausdruck bringt. 

Ein Beispiel: Ein bestehendes Angebot für einen Küchenwasserhahn fasst unter “Typ” die Varianten “rostfreier Stahl”, “polierte Bronze” und “Chrom” zusammen. Um das Angebot zu aktualisieren, ist die Zuordnung “Oberfläche” besser geeignet. 

Sollten Sie kein bestehendes Variantendetail finden, empfiehlt es sich, jeweils einzelne Angebote zu erstellen. Ein Beispiel: In einem Angebot für Werkzeuge wurde bisher “Typ” verwendet, um Varianten für “Hammer”, “Schraubenschlüssel” und “Schraubenzieher” zusammenzufassen. In diesem Fall ist die Ähnlichkeit zwischen den einzelnen Artikeln zu gering, um zu demselben Angebot zu zählen. Es empfiehlt sich, von der Zuordnung “Typ” abzusehen  und die einzelnen Artikel separat als Angebot einzustellen. 

Mit diesen Änderungen erhöhen Sie die Chance, dass Ihre Angebote mit mehreren Varianten in den korrekten Suchergebnissen angezeigt werden. So stärken Sie das Vertrauen Ihrer Kundschaft.