Neuerungen bei Anzeigen

Anzeigen unterstützen Sie dabei, Ihre Angebote zu bewerben und sorgen für hohe Sichtbarkeit auf der gesamten eBay-Website.

  • Ab sofort sehen Sie beim Erstellen einer Anzeigen-Kampagne einen empfohlenen Anzeigentarif, der auf Ihre Angebote zugeschnitten ist.  Mit diesen verbesserten Empfehlungen für Ihre Angebote zusammen mit dem neuen Anzeigen-Cockpit können Sie die Performance Ihrer Anzeigen-Kampagnen noch besser analysieren und dadurch Ihre Verkäufe steigern.
  • Seit Anfang September erhalten nur noch Händler mit dem Servicestatus “Überdurchschnittlich” oder “Top-Bewertung” vollen Zugriff auf unser Marketing-Tool Anzeigen. Dies ist ein wichtiger Schritt, um die Qualität unserer Anzeigen weiter zu verbessern.

Wichtiges Datum

Ab sofort

  • Händler mit Servicestatus “Unterdurchschnittlich” haben nur noch eingeschränkten Zugriff auf Anzeigen.


Nächste Schritte

Ab sofort

  • Überprüfen Sie im Verkäufer-Cockpit Ihren Servicestatus. Ist dieser “Unterdurchschnittlich”, geben wir Ihnen gerne Tipps, wie Sie Ihren Servicestatus wieder erhöhen können. 

Mehr erfahren zum Thema Servicestatus

Was ändert sich?

Optimierte Empfehlungen zu Anzeigentarifen verfügbar

Empfohlene Anzeigentarife haben den bisherigen Trendtarif abgelöst. Diese empfohlenen Tarife werden auf Basis verschiedener Faktoren berechnet. Sie sind ganz auf Sie zugeschnitten und helfen Ihnen dabei, ein optimales Gleichgewicht zwischen Performance und Kosten zu finden.


Verbesserte Verwaltung Ihrer Anzeigen

  • Kennzahlen im Überblick: Neue Kennzahlen zu Klickrate, Konversionsrate, durchschnittlichem Anzeigentarif für verkaufte Artikel erlauben Ihnen eine effektive Analyse Ihrer Kampagnen. Außerdem sehen Sie nun auch die organische Performance Ihrer beworbenen Angebote.
  • Visuelle Darstellung der Daten: Die Entwicklung der Performance Ihrer Anzeigen im Zeitverlauf wird grafisch dargestellt. 
  • Volle Kontrolle: Im neuen Anzeigen-Cockpit können Sie alle Ihre Anzeigen-Kampagnen erstellen, bearbeiten, pausieren oder beenden.


Eingeschränkter Zugriff für Händler mit unterdurchschnittlichem Servicestatus

Für Händler mit dem Servicestatus “Unterdurchschnittlich” wird der Zugriff auf das Marketing-Tool Anzeigen eingeschränkt und alle aktiven Anzeigen-Kampagnen pausieren automatisch.

Verkäufer können dann weder Angebote neu bewerben noch Änderungen an bestehenden Kampagnen vornehmen. Allerdings haben Verkäufer weiterhin Zugriff auf das Anzeigen-Cockpit und die Performance-Auswertung. Berichte können heruntergeladen und Anzeigen-Kampagnen beendet werden. 

Die pausierten Anzeigen werden automatisch erst wieder aktiviert und ausgespielt, wenn der Servicestatus auf “Überdurchschnittlich” oder “Top-Bewertung” heraufgestuft wurde.