Anzeigen

Mit Anzeigen erhöhen Sie Ihre Verkaufschancen. Ihre Angebote werden auf diese Weise prominent an verschiedenen Stellen der eBay-Website platziert. Mit Ihren Anzeigentarife haben Sie die volle Kontrolle über Ihre Ausgaben.

eBay Verkäuferin

Warum sollten Sie Anzeigen nutzen?

  • Sie bezahlen nur, wenn Sie verkaufen: Kosten entstehen Ihnen erst, wenn ein Käufer auf Ihre Anzeige klickt und den Artikel innerhalb von 30 Tagen danach kauft.
  • 32% bessere Sichtbarkeit Ihrer Angebote*: Auf der gesamten eBay-Website gibt es über 60 Platzierungen, über die Ihre beworbenen Angebote potenziellen Käufern angezeigt werden können - ob auf Desktop, Mobiltelefonen oder in der eBay-App. Sie werden auf verschiedenen Seiten der Website angezeigt, einschließlich der Suchergebnisseiten und der Angebotsseiten. Einige dieser Platzierungen sind exklusiv Anzeigen vorbehalten.
  • Sie haben alles unter Kontrolle: Anhand Ihrer Berichte sehen Sie, wie erfolgreich Ihre Kampagnen bisher waren und zum aktuellen Zeitpunkt sind. Sie können Kampagnen jederzeit optimieren. Sie finden Ihre Berichte in einem speziellen Anzeigen-Cockpit. 
    Jetzt Anzeigen-Cockpit öffnen
  • eBay Shop-Abonnenten erhalten einen Rabatt auf die Anzeigengebühr: Platin-Shops steht monatlich ein Guthaben von 50 Euro für Anzeigen zur Verfügung, Premium-Shops 10 Euro.
  • Das Erstellen von Kampagnen ist ganz einfach: Eine Anzeigenkampagne ist in wenigen Minuten erstellt. Über die Gestaltung Ihrer Anzeige müssen Sie sich keine Gedanken machen. Wir übernehmen die relevanten Informationen wie das Hauptfoto, den Preis und das Format direkt aus Ihrem Angebot.
  • Personalisierte Empfehlungen: Wir unterstützen Sie mit Empfehlungen, welche Ihrer Angebote mit hohen Verkaufschancen sich besonders gut für Anzeigenkampagnen eignen. Außerdem zeigen wir Ihnen empfohlene Anzeigentarife an.

* Basierend auf einem Vergleich der Sichtbarkeit von Angeboten vor und nach dem Schalten von Anzeigen im Jahr 2018 bei eBay.de.

Jetzt Anzeigen-Kampagnen starten

Video: Wie Anzeigen die Verkäufe steigern

Wie können Anzeigen gewinnbringend im Online-Handel eingesetzt werden? eBay-Händler "Original Räder" teilt wertvolle Tipps für den Verkaufserfolg.

Video Thumbnail Anzeigen Testimonial

Erfolgreiche Anzeigenkampagnen erstellen

Bevor Sie mit dem Erstellen Ihrer Kampagnen beginnen, sollten Sie Ihre Angebote optimieren. Dabei sind folgende Aspekte zu beachten:

  • Ist das Angebot in der passenden Kategorie eingestellt?
  • Sind Artikelbezeichnung und -beschreibung korrekt und ansprechend formuliert?
  • Ist der Artikelzustand deutlich angegeben?
  • Ist der Preis angemessen oder muss er eventuell angepasst werden?
Mehr Infos für attraktive Angebote

Wenn Sie mit den Angeboten zufrieden sind, sollten Sie die folgenden Tipps beachten, damit Ihre Kampagnen erfolgreich sind:

  • Lassen Sie Kampagnen einfach laufen: Sie müssen für Ihre Kampagne kein Enddatum angeben. Sie können sie ununterbrochen laufen lassen, weil Sie den festgelegten Anzeigentarif nur dann zahlen, wenn der Artikel auch über Anzeigen verkauft wird.
  • Bewerben Sie Artikel, die sich bereits gut verkaufen: Anzeigen können bei Ihren meistverkauften Produkten zu noch höheren Umsätzen führen. Sie erscheinen prominenter in den Suchergebnissen und auf weiteren Seiten, wie z.B. Artikelseiten sowie an anderen Positionen der Website, die ausschließlich Anzeigen vorbehalten sind.
  • Bewerben Sie neue Produkte: Auf diese Weise sehen noch mehr potenzielle Käufer schneller Ihre neuen Produkte.
  • Bewerben Sie Saisonartikel: Sie können Anzeigen dazu nutzen, sich in den umsatzstärksten Zeiten des Jahres von anderen Angeboten abzuheben.
  • Sonderaktionen ankündigen: Teilen Sie mehr potenziellen Käufern mit, dass bei Ihnen gerade eine Sonderaktion läuft.

Video: Updates bei Anzeigen

Uns ist es wichtig, dass Sie die richtigen Tools zur Verfügung haben, um Ihre Kampagnen bei eBay besser zu steuern. In unserem Video informierenwie Sie über Neuerungen beim Anzeigen-Tool.

Video Thumbnail Anzeigen Updates

Von eBay empfohlene Artikel mit Anzeigen bewerben

Wenn Sie mit dem Erstellen einer neuen Anzeigenkampagne beginnen, sollten Sie einen Blick auf unsere empfohlenen Angebote werfen. Wir empfehlen Artikel, die in der jeweiligen Kategorie besonders nachgefragt sind und die von einer Anzeige profitieren könnten. Sie können zwar jedes Ihrer Angebote, das die Voraussetzungen erfüllt, mit Anzeigen bewerben, allerdings raten wir, zunächst die empfohlenen Artikel zu bewerben.

Den optimalen Anzeigentarif festlegen

Stellen Sie anhand der empfohlenen Anzeigentarife ein ausgewogenes Verhältnis von besserer Sichtbarkeit Ihrer Angebote und den mit der Anzeige verbundenen Kosten her. Sie sind bei Ihren Anzeigentarifen ganz flexibel. Wenn Sie feststellen, dass der Anzeigentarif nicht optimal ist, können Sie ihn jederzeit erhöhen oder verringern.

Beim Erstellen Ihrer Kampagnen wird Ihnen in Schritt 2 ein Anzeigentarif empfohlen. Den empfohlenen Anzeigentarif finden Sie zusätzlich im Verkäufer-Cockpit Pro auf der Seite mit Ihren aktiven Angeboten in der Spalte „Anzeigen“. Der empfohlene Anzeigentarif  wird anhand verschiedener Faktoren berechnet und soll Ihnen helfen, ein gutes Verhältnis zwischen Performance Ihrer Angebote und Kosten zu finden. Als Faktoren werden beispielsweise Artikelmerkmale, der Erfolg Ihrer Anzeigen in der Vergangenheit, Saisonalität und die aktuelle Wettbewerbssituation berücksichtigt.

Anzeigenberichte

Damit Sie von Ihren Kampagnen bestmöglich profitieren, empfehlen wir Ihnen, sich regelmäßig Ihre Anzeigenberichte anzusehen. Analysieren Sie die Performance Ihrer Angebote und optimieren Sie diese gegebenenfalls. Sie finden diese Berichte im Anzeigen-Cockpit. Es gibt 4 Arten von Berichten:  

  1. Zusammenfassung: Diese Ansicht enthält Übersichtskennzahlen, anhand derer Sie schnell sehen können, wie gut Ihre Anzeigen laufen.
  2. Performance-Diagramm: Dieses Diagramm hilft Ihnen, Daten zu visualisieren und Trends im Zeitverlauf zu erkennen. Sie können vergleichen, wie gut Ihre beworbenen Angebote als Anzeige oder nicht-beworbenes Angebot laufen, um die Effektivität Ihrer Kampagnen auszuwerten.
  3. Kampagnenberichte: Diese Berichte sind herunterladbar und enthalten Performance-Daten auf Angebotsebene für konkrete Anzeigenkampagnen.
  4. Verkaufsberichte: In diesen Berichten finden Sie detaillierte Informationen zu jedem Verkauf, der in den letzten 90 Tagen über Anzeigen zustande gekommen ist.

Die wichtigsten Kennzahlen für Ihre Kampagnen

  • Impressions: Diese Kennzahl gibt an, wie oft Ihr Angebot als Anzeige präsentiert wurde.
  • Klicks: Diese Kennzahl gibt an, wie oft potenzielle Käufer auf Ihre Anzeigen geklickt haben.
  • Verkauft: Diese Kennzahl gibt an, wie oft Artikel über Anzeigen verkauft wurden.
  • Umsatz: Diese Kennzahl gibt an, wie hoch Ihr Umsatz aus Artikeln war, die mit Anzeigen beworben und innerhalb von 30 Tagen nach einem Klick auf Ihre Anzeige verkauft wurden.
  • Anzeigengebühren: Diese Kennzahl gibt alle im Berichtszeitraum angefallenen Anzeigengebühren an und richtet sich nach dem von Ihnen festgelegten Anzeigentarif.
Jetzt Anzeigen-Cockpit öffnen

Fragen und Antworten zu Anzeigen

Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Jetzt Fragen und Antworten lesen

Anzeigen: Empfohlene Angebote

Wählen Sie den Schnell-Filter "Empfohlene Angebote" und Sie sehen alle Angebote, die besonders für eine Anzeige geeignet sind.

Screenshot: Empfohlene Angebote