Verkäuferschutz

Wir wissen, wie wichtig es für Sie ist, als Online-Verkäufer geschützt zu sein, vor allem, wenn Sie besten Kundenservice bieten, und bei Ereignissen, die Ursache von Problemen sind und die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen.

Schirm über Laptop

Wir schützen wir Sie vor Käufern, bei denen wir missbräuchliches Verhalten feststellen. Jeden Monat ergreifen wir Maßnahmen, um alle Verkäufer vor Käufern zu schützen, die sich missbräuchlich verhalten. Außerdem verbessern wir kontinuierlich unsere Methoden zur Erkennung von Missbrauch, um unseren Marktplatz für Verkäufer möglichst sicher zu machen. 

Sollten Ereignisse, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen, Probleme bei Transaktionen verursachen, schützen wir Sie bei eBay vor neutralen oder negativen Bewertungen.

Helfen Sie uns dabei, Sie möglichst umfassend zu schützen. Wir zeigen Ihnen, wie.

Wann gelten Ereignisse als außerhalb meiner Kontrolle?

  • Aufgrund des verspäteten Eintreffens eines Artikels beim Käufer wird für Sie ein Mangel wegen eines nicht fristgemäß verschickten Artikels vermerkt, aber aus den Angaben zur Sendungsverfolgung geht hervor, dass Sie den Artikel pünktlich verschickt haben.

  • Für Sie wird ein Mangel wegen eines nicht fristgemäß verschickten Artikels vermerkt, obwohl sich die Zustellung lediglich durch ein Unwetter oder eine Betriebsunterbrechung beim Versandunternehmen verspätet hat.


Missbräuchliches Verhalten von Käufern - was tun?

  • Der Käufer öffnet einen Fall wegen eines nicht erhaltenen Artikels, aber aus den Angaben zur Sendungsverfolgung geht hervor, dass der Artikel fristgemäß zugestellt wurde.

  • eBay hat einen klaren Grundsatz zu missbräuchlichem Käuferverhalten, in dem dieses Verhalten definiert ist. Er erlaubt uns, Maßnahmen gegen Käufer mit missbräuchlichem Verhalten zu ergreifen. 
    Mehr zum Grundsatz zu missbräuchlichem Käuferverhalten

  • Wenn ein Käufer gegen den Grundsatz zu missbräuchlichem Käuferverhalten verstoßen hat, werden von ihm abgegebene Bewertungen und Mängel, die auf sein Verhalten zurückgehen, automatisch entfernt.

  • Wir haben die Maßnahmen gegen Käufer mit missbräuchlichem Verhalten verbessert. So sind wir dazu übergegangen, bei der Feststellung eines solchen Verhaltens den Käufer zu verwarnen, ihm die Rücksendung von Artikeln zu verwehren oder sein Konto zu sperren.

  • Sie finden die Funktion Käufer melden sowohl im Rückgabeprozess als auch unter Probleme klären. 
    Käufer melden

  • Probleme klären bietet Verkäufern die Möglichkeit, Käufer mit missbräuchlichem Verhalten zu melden, sodass wir entsprechende Maßnahmen ergreifen können.
    Probleme klären

  • Wenn Sie eine Transaktion abbrechen, weil ein Käufer etwas verlangt, was Sie im ursprünglichen Angebot nicht angeboten haben, werden die Bewertungen und Mängel im Zusammenhang mit dieser Transaktion entfernt.

  • Wenn ein Käufer sein Gebot zurücknimmt oder den Artikel nicht bezahlt, werden die Bewertungen und Mängel im Zusammenhang mit diesem Angebot entfernt

Beispiele für missbräuchliches Verhalten von Käufern

  • Ein Käufer öffnet einen Fall und behauptet fälschlicherweise, dass ein Artikel von der Beschreibung abweicht oder er den Artikel nicht erhalten hat.

  • Ein Käufer gibt einen Artikel in gebrauchtem oder beschädigtem Zustand oder unvollständig zurück.

  • Ein Käufer nimmt sein Gebot zurück oder bezahlt nicht.

  • Ein Käufer ändert seine Bestellung, verlangt einen Rabatt oder irgendeine Zusatzleistung.

  • Ein Käufer bittet den Verkäufer, eine Transaktion außerhalb von eBay abzuschließen.

  • Ein Käufer sendet dem Verkäufer Nachrichten, in denen er ihn bedroht oder beleidigt.

Schutz bei Versand- und Lieferproblemen

Wenn ein Artikel verspätet eintrifft, aus den Angaben zur Sendungsverfolgung aber hervorgeht, dass Sie den Artikel rechtzeitig verschickt haben, werden Bewertungen und Mängel automatisch entfernt. 

Wenn schwere Unwetter oder Betriebsunterbrechungen beim Versandunternehmen dazu führen, dass der Artikel verspätet eintrifft, werden Bewertungen und Mängel automatisch entfernt.  

Was Sie tun müssen, um diesen Schutz zu genießen? 

Verwenden Sie gültige Versandmethoden mit Sendungsverfolgung.

Verkäuferschutz bei Rückgaben eines gebrauchten oder beschädigten Artikels

Sie haben die Möglichkeit, je nach Zustand des zurückgegebenen Artikels bis zu 50% vom Rückerstattungsbetrag abzuziehen, um den Wertverlust auszugleichen 

Wir entfernen damit zusammenhängende Bewertungen, Mängel und Fälle aus den Servicestatistiken und kümmern uns um alle offenen Probleme mit dem Käufer.

Schließen Sie die Rückgabe ab und melden Sie den Käufer.

Was Sie tun müssen, um diesen Schutz zu genießen?

Bieten Sie kostenlose Rückgaben an.

Schutz, wenn ein Käufer nicht zahlt

Wenn Käufer nicht sofort zahlen, kann dies einfach daran liegen, dass sie noch neu sind oder dass sie mit ihrem elektronischen Zahlungssystem Probleme haben. Wir haben die Möglichkeit, Käufer mit erhöhtem Risiko ausfindig zu machen, die für mehrere Artikel gleichzeitig Gebote abgeben oder mehrere gleichartige Artikel kaufen. Wenn wir auf solche Aktivitäten stoßen, ergreifen wir Maßnahmen, bevor die Transaktion stattfindet.

  • Wir identifizieren Käufer, die nicht bezahlt haben, damit wir automatisch negative und neutrale Bewertungen entfernen können, die diese Käufer möglicherweise für Sie abgeben.

  • Wenn ein Fall wegen eines nicht bezahlten Artikels ohne Zahlung geschlossen wird, sorgen wir dafür, dass der Käufer keine Bewertung abgeben kann, und leiten entsprechende Maßnahmen gegen sein eBay-Konto ein.

  • Sie können unseren automatischen Assistenten für nicht bezahlte Artikel nutzen, um das Öffnen und Schließen von Fällen wegen eines nicht bezahlten Artikels unter „Probleme klären“ zu automatisieren.
    Automatischer Assistent für nicht bezahlte Artikel
Weitere Details zum Lösen von Problemen

Automatischer Schutz vor Käufern mit erhöhtem Risiko

Wir automatische Erkennungssystemen prüfen wir tagtäglich Millionen von Transaktionen auf missbräuchliches Käuferverhalten. Wenn ein Käufer gegen den Grundsatz zu missbräuchlichem Käuferverhalten verstoßen hat, können wir negative oder neutrale Bewertungen automatisch entfernen lassen.

Antworten auf falsche oder unfaire Bewertungen

Unser Grundsatz zum Verkäuferschutz

Unser Ziel ist es, einen fairen und sicheren Marktplatz für alle Käufer und Verkäufer zu bieten.

Im Grundsatz zum eBay-Verkäuferschutz geht es um:

  • Bewertungen und Mängelquote
  • Käuferschutzfälle
  • nicht bezahlte Artikel
Grundsatz zum Verkäuferschutz

Der eBay-Käuferschutz schützt auch Verkäufer

Wir wissen, dass die Beziehung zwischen Verkäufer und Käufer vertrauensvoll sein sollte. Der eBay-Käuferschutz bedeutet für Sie, dass Ihnen kein potenzieller Käufer verloren geht, nur weil der Käufer einmal schlechte Erfahrungen mit einem anderen Verkäufer gemacht hat.

Der eBay-Käuferschutz ist dazu gedacht, Käufer zu schützen, wenn sie einen gekauften Artikel nicht erhalten, wenn ein Verkäufer sich nicht an seine Rücknahmebedingungen hält oder wenn ein Artikel von der Beschreibung abweicht. Um Schutz durch den eBay-Käuferschutz in Anspruch nehmen zu können, müssen die Käufer ihren Artikel bei eBay.de gekauft und mit PayPal, Kredit- oder Debitkarte bezahlt haben.

So hilft der eBay-Käuferschutz Verkäufern:

  • Wenn Sie eine Rückerstattung an einen Käufer vornehmen oder ein Problem innerhalb von 3 Tagen lösen, nachdem der Käufer eine Anfrage geöffnet hat, erstatten wir Ihnen die Verkaufsprovision.

  • Käufer müssen den Verkäufer kontaktieren und ihm 3 Tage Zeit geben, das Problem zu klären, bevor sie eBay einschalten können. Verkäufer haben ebenfalls die Möglichkeit, eBay einzuschalten und um eine Entscheidung zu bitten.

  • Wenn eine volle Rückerstattung geleistet wird oder wenn eine Teilrückerstattung akzeptiert wird, wird die Anfrage sofort geschlossen. Der Käufer kann seine Anfrage ebenfalls jederzeit schließen. Andernfalls werden Anfragen 30 Tage nach dem Öffnen automatisch geschlossen.

  • Außerdem entfernen wir automatisch Mängel, passen die Quote nicht fristgemäß verschickter Artikel des Verkäufers an und entfernen Bewertungen, wenn ein eBay-Käuferschutzfall oder ein Einspruch gegen eine Entscheidung zugunsten des Verkäufers entschieden wird.