Zahlungsabwicklung bei eBay

Mit der Zahlungsabwicklung haben Sie einen einzigen Ort, an dem sie verkaufen und auf Informationen zu ihren Zahlungseingängen zugreifen.

Zahlungsmethoden bei eBay

Aktuelle News

Klarna Sofortüberweisung als neue Zahlungsoption

Im September 2020 wurde Klarna Sofortüberweisung als neue Zahlungsoption für Käufer hinzugefügt. Dies ermöglicht Ihnen auch bei Zahlungen per Überweisung schnellen Versand und einen vereinfachten Abgleich von Verkäufen und Zahlungen. Käufe, die mit Klarna Sofortüberweisung bezahlt werden, sind ebenfalls durch den eBay-Käuferschutz abgedeckt.

Käufer können nun mit Kreditkarte, Lastschrift, Klarna Sofortüberweisung, PayPal sowie Apple Pay und Google Pay zahlen.

Woran wir arbeiten

Kategorieunterstützung

Zurzeit können Sie einige Artikel in bestimmten Kategorien noch nicht mit der neuen Zahlungsabwicklung einstellen, auch wenn sie generell bei eBay zugelassen sind. Wir arbeiten daran, dass diese Beschränkungen aufgehoben werden. 

Mehr dazu finden Sie im Grundsatz zu unzulässigen Artikeln im Rahmen der Zahlungsabwicklung.

Was ist die Zahlungsabwicklung bei eBay?

Die Zahlungsabwicklung bei eBay unterstützt eine verbesserte Kauf- und Verkaufserfahrung. Als Verkäufer haben Sie einen einzigen Ort, an dem sie verkaufen und auf Informationen zu ihren Zahlungseingängen zugreifen. Käufern stehen neue Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Wir benachrichtigen Verkäufer nach und nach in Gruppen. Dabei achten wir darauf, dass die bei eBay genutzten Funktionen und Tools mit der neuen Zahlungsabwicklung kompatibel sind.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Benachrichtigungen von eBay erhalten. In diesem Jahr wird die Zahlungsabwicklung für alle Verkäufer bei eBay.de verpflichtend. 

Alle Neuigkeiten erfahren Sie hier auf dieser Seite, indem Sie die eBay-Hilfe durchsuchen oder über die Community Fragen stellen.

Video Zahlungsabwicklung

Einfacher verkaufen: Die Kaufabwicklung ist flexibler und für Käufer einfacher zu nutzen.

Einfacher Auszahlungen erhalten: Auszahlungen erfolgen automatisch direkt auf Ihr Bankkonto. Schauen Sie sich unser Video über Auszahlungen an.

Einfacher zu managen: Die operativen Abläufe gestalten sich reibungsloser mit vereinfachten Gebühren, integriertem Reporting und gestraffter Unterstützung.

Grafik - Vorteile der Zahlungsabwicklung

Vorteile der Zahlungsabwicklung

  • Auswahl: Käufer haben mehr Zahlungsmöglichkeiten (Kreditkarte; Lastschrift; Apple Pay; Google Pay; Klarna Sofortüberweisung und PayPal). Kein separates PayPal-Konto erforderlich - weder für Käufer noch für Verkäufer..
  • Bequem: Die Zahlungsabwicklung bietet Verkäufern bei eBay einen einzigen Ort, an dem sie mit vereinfachten Gebühren verkaufen und auf Informationen zu ihren Zahlungseingängen zugreifen, Streit- und Käuferschutzfälle klären und Rückerstattungen verwalten können.
  • Optimierte Geschäftsabläufe: Auszahlungen direkt auf Ihr Bankkonto - Sie können festlegen, wie oft Sie Auszahlungen erhalten möchten - täglich, sobald Auszahlungen verfügbar sind, oder wöchentlich. Sobald Ihre Artikel verkauft und bezahlt wurden, veranlassen wir innerhalb von 2 Werktagen die Auszahlung auf Ihr Bankkonto, und zwar völlig unabhängig davon, wie Ihr Käufer bezahlt hat.
  • Berichte: Neue Berichte zum Herunterladen und Exportieren im Verkäufer-Cockpit Pro. Beispiele für Berichte sind monatliche Abrechnungen, Auszahlungs-, Bestellberichte sowie Berichte über abgeschlossene Transaktionen und zur Performance.
  • API Integration: Wenn Sie eBay und/oder PayPal APIs nutzen, integrieren Sie einfach Ihr eBay-Konto mit den neuen APIs für die Zahlungsabwicklung.
  • Erstattungsbeträge: Kosten, die sich aus Rückerstattungen, Zahlungsstreitfällen oder Käuferschutzfällen ergeben, ziehen wir direkt von Ihren verfügbaren Beträgen ab. Wenn die Erstattungsbeträge nicht durch offene Auszahlungen gedeckt sind, werden wir Ihre bei eBay hinterlegte Zahlungsmethode (Kreditkarte oder Bankkonto) innerhalb von 14 Tagen belasten.


Melden Sie sich an

Sobald Sie eine Benachrichtigung erhalten, melden Sie sich in wenigen Schritten für die Zahlungsabwicklung an:

  1. Bestätigen Sie Ihre Angaben.
  2. Fügen Sie ein Bankkonto hinzu.
  3. Fahren Sie mit dem Verkauf fort.
Jetzt für die Zahlungsabwicklung anmelden
Grafik - Melden Sie sich an

Nachdem Sie sich angemeldet haben, ändert sich so lange nichts, bis eBay Ihr Konto für die neue Zahlungsabwicklung aktiviert.  Über den genauen Aktivierungszeitraum werden wir Sie rechtzeitig informieren. Sie erhalten auch noch weitere Informationen über die Änderung und die damit verbundenen Vorteile für Ihr Unternehmen. 

Während Ihrer Anmeldung fügen Sie ein Bankkonto hinzu. Bitte stellen Sie sicher, dass der Name, die Adresse und die Geschäftsinformationen (falls zutreffend) auf Ihrem Bankkonto mit dem Namen und den Informationen auf Ihrem eBay-Konto übereinstimmen.

In diesem Jahr wird die Zahlungsabwicklung für alle Verkäufer bei eBay.de verpflichtend. Einzelheiten zum Anmeldeverfahren finden Sie in unserem Video zur Anmeldung und in der eBay-Hilfe. Bei weiteren Fragen können Sie sich auch von einem Kundenservice-Mitarbeiter für die neue Zahlungsabwicklung zurückrufen lassen.

Auszahlungen erhalten

Auszahlungen erfolgen automatisch direkt auf Ihr Bankkonto. Schauen Sie sich unser Video über Auszahlungen an.

Grafik - Auszahlungen erhalten

Gebühren

Sobald Ihr eBay-Konto für die neue Zahlungsabwicklung aktiviert ist, zahlen Sie eine geänderte Verkaufsprovision. Diese besteht aus einem variablen Prozentsatz des Gesamtbetrags des Verkaufs plus einer fixen Gebühr pro Bestellung in Höhe von 0,35 Euro.

Andere Gebühren wie Angebotsgebühren, Internationale Gebühren und Gebühren für Zusatzoptionen können anfallen.

Die Verkaufsprovision wird automatisch von Ihrem Verkaufserlös abgezogen, der Rest wird auf Ihr Bankkonto überwiesen. Es fallen keine separaten Gebühren für die Zahlungsabwicklung mehr an.

Der fixe Anteil der Verkaufsprovision gilt je Bestellung, unabhängig davon, wie viele Produkte ein Käufer bei Ihnen für einen einzigen Versand bestellt. So sparen Sie Geld, wenn Käufer mehrere Artikel bei Ihnen kaufen.

Wir haben für Sie Beispiele zusammengestellt, aus denen Sie sehen können, dass die Gebühren einfacher geworden sind. Ausführliche Informationen finden Sie auch in unserem Video zu Gebühren.


Ihre Daten sind sicher

Alle Informationen, die Sie während Ihrer Anmeldung zur Verfügung stellen, dienen dazu, Ihre Auszahlungen vorzunehmen und die weltweiten gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten. Dies trägt dazu bei, dass eBay ein vertrauenswürdiger Marktplatz bleibt. 

Unsere Datensicherheitsverfahren gewährleisten, dass die von Ihnen übermittelten Informationen sicher sind. Diese werden wie in den Nutzungsbedingungen für die Zahlungsabwicklung bei eBay beschrieben verwendet und weitergeben. Haben Sie Fragen zum Umgang mit Ihren Daten? Informieren Sie sich über unsere Datenschutzgrundsätze und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme unterstützt eBay auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Wir empfehlen Verkäufern dringend, diese zusätzliche Sicherheitsebene zu nutzen. Wenn die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert ist, müssen Verkäufer die mit ihrem eBay-Konto verknüpften Anmeldedaten per SMS oder Push-Benachrichtigung authentifizieren, wenn sie die eBay-App auf ihrem iOS- oder Android-Gerät haben.

Zahlungsabwicklung – Fragen & Antworten

Was bedeutet Zahlungsabwicklung bei eBay? 

Sie können entscheiden, wie oft wir Auszahlungen auf Ihr Bankkonto überweisen sollen – täglich (sofern verfügbar) oder wöchentlich. Unabhängig davon, wie der Käufer bezahlt, werden Ihre Auszahlungen in der Regel montags bis freitags innerhalb von 2 Werktagen nach der Kaufbestätigung veranlasst.

Sie brauchen sich nicht mehr parallel um eBay und PayPal zu kümmern, denn Sie haben jetzt bei eBay alles, was Sie brauchen: konsolidierte Gebühren, anpassbare Berichte, Rückerstattungen und Rücknahmen sowie einfachere Schutzmaßnahmen.

Muss ich jetzt sofort etwas tun?

Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, melden Sie sich bitte innerhalb der angegebenen Frist an. So können Sie sicherstellen, dass es nach Ablauf der Frist nicht zu Unterbrechungen bei Ihren Verkäufen kommt.

Welche Angaben bei meiner eBay-Anmeldung und meiner hinterlegten Bankverbindung müssen übereinstimmen?

Die Person oder das Unternehmen, die oder das in Ihrem eBay-Verkäuferprofil angegeben ist, muss bei der Anmeldung zur Zahlungsabwicklung mit dem Bankkontoinhaber übereinstimmen. Achten Sie darauf, dass der Name des Bankkontoinhabers mit dem Namen des Verkäufers übereinstimmt, der bei der Anmeldung angegeben wird. Wenn der Unternehmensname Ihres hinterlegten Bankkontos beispielsweise „Pauls Hobbyshop“ lautet, müssen Sie beim Anmelden für die Zahlungsabwicklung genau diesen Unternehmensnamen verwenden.

Warum habe ich keine E-Mail zur Zahlungsabwicklung erhalten?

Wenn Sie noch keine Benachrichtigung erhalten haben, brauchen Sie zunächst nichts zu tun.. Aktuell benachrichtigen wir Verkäufer, die Tools und Optionen nutzen, welche mit der Zahlungsabwicklung kompatibel sind. 2021 wird eBay aber alle Verkäufer in Deutschland auffordern, sich für die Zahlungsabwicklung anzumelden.

Muss ich mich bei einem neuen Zahlungsdienstleister anmelden?

Nein. Bei der eBay Zahlungsabwicklung gibt es keine externen Zahlungsabwickler mehr – eBay ist der einzige Partner für Sie.  Dies gilt für Käufer und Verkäufer. Sie müssen lediglich ein Bankkonto für Ihre Auszahlungen hinzufügen. Käufer bezahlen ihre Einkäufe, wie sie das von anderen E-Commerce-Marktplätzen kennen.

Wird es Einschränkungen bei den Produktkategorien geben?

eBay-Verkäufer, die häufig Artikel in Kategorien, für die Einschränkungen gelten, einstellen, müssen sich nicht für die Zahlungsabwicklung anmelden, solange deren Nutzung in diesen Kategorien nicht möglich ist. Wir werden auch in Zukunft Verkäufer bei der Einführung der Zahlungsabwicklung unterstützen und arbeiten an der Ausweitung des Sortiments von Artikeln, die Verkäufer 2021 mit der Zahlungsabwicklung anbieten dürfen.

 Was passiert, wenn ich mich jetzt nicht anmelde?

Mit der Zahlungsabwicklung schaffen wir ein besseres Kauf- und Verkaufserlebnis bei eBay. eBay wird im Laufe des Jahres 2021 alle Verkäufer in Deutschland auffordern, sich für die Zahlungsabwicklung anzumelden. Wenn Sie eine entsprechende Benachrichtigung erhalten, melden Sie sich bitte innerhalb der Frist an, um Unterbrechungen Ihrer Verkäufe zu vermeiden. 

Mit Ihrer Anmeldung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen frühzeitig für die Zahlungsabwicklung vorzubereiten. Das Anmelden geht schnell und einfach. Sie müssen dabei die Angaben zu Ihrem Unternehmen bestätigen und ein Bankkonto angeben. Sie können Ihren Anmeldestatus im Tab Zahlungen im Verkäufer-Cockpit Pro verfolgen.

Fragen & Antworten zu Datenschutz und Sicherheit

Wie werden meine personenbezogenen Daten und Geschäftsdaten geschützt?

Nachdem Ihr eBay-Konto für die Zahlungsabwicklung aktiviert wurde, können Sie Ihre Angaben in Mein eBay unter eBay-Konto ansehen und bearbeiten. Die Nutzung und Weitergabe Ihrer gesendeten Informationen wird in den Nutzungsbedingungen für die Zahlungsabwicklung beschrieben. Erfahren Sie mehr darüber, wie eBay Ihre personenbezogenen Daten schützt.

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Risiken im Zusammenhang mit Datenverlust, -missbrauch, unberechtigtem Zugriff und unberechtigter Weitergabe und Modifizierung zu minimieren. Zu diesem Zweck verwenden wir beispielsweise Firewalls und Datenverschlüsselung sowie physische Zugangsbeschränkungen für unsere Rechenzentren und Autorisierungskontrollen für den Datenzugriff. 

Weitere Informationen zu unseren Datensicherheitsverfahren finden Sie in unserem Sicherheitsportal.

Die Weitergabe von Zahlungsinformationen ist für Käufer ein sehr sensibles Thema. Wie wird dafür gesorgt, dass diese Zahlungsinformationen sicher sind?

eBay hat physische, technische und betriebliche Maßnahmen eingeführt, um die Daten von Karteninhabern zu schützen und die Vorgaben der Payment Card Industry Data Security Standards (PCI DSS) einzuhalten. Wir erfüllen derzeit die PCI-Level-1-Vorgaben auf dem höchstem Sicherheitsniveau in der Zahlungskartenindustrie und die Zahlungsdaten der Käufer werden nicht an den Verkäufer weitergegeben.

Was machen Sie mit meinen Informationen?

Die Informationen, die Sie uns bereitstellen, ermöglichen uns, Ihre Auszahlungen zu überweisen und rechtliche Bestimmungen einzuhalten, damit eBay weiterhin ein vertrauenswürdiger Marktplatz bleibt.

Fragen & Antworten zu Gebühren

Was bedeutet die Einführung der Zahlungsabwicklung für meine Verkaufsgebühren?

Informationen zu den Gebühren, die Verkäufern in Rechnung gestellt werden, deren Konten für die Zahlungsabwicklung aktiviert sind, finden Sie hier. eBay berechnet eine angepasste Verkaufsprovision, wenn Ihr Artikel verkauft wird. Die Verkaufsprovision besteht aus einem kategorieabhängigen prozentualen Anteil des finalen Verkaufspreises und einem fixen Anteil pro Bestellung. Zahlungsbearbeitungsgebühren für Drittanbieter entfallen.

• Ihre Verkaufsprovision wird automatisch von Ihren Verkaufserlösen abgezogen und der verbleibende Betrag wird auf Ihr Bankkonto überwiesen. Im Fall einer Rückerstattung oder eines Abbruchs wird Ihnen in der Regel der variable Anteil der Verkaufsprovision zurückerstattet. Wir behalten dann lediglich die Gebühr pro Bestellung ein, die wir erheben.

• Sie erhalten eine einfachere Rechnung und da Sie alle Ihre Gebühren an einem Ort finden, können Sie einfacher alles abgleichen. Die meisten Verkäufer können mit Einsparungen rechnen.*               

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie unsere Gebührenseite und sehen Sie sich unser kurzes Video an.

* Die Ersparnis basiert auf dem jährlichen Gesamtumsatzvolumen und verglichen wurden (a) die vorherigen eBay-Verkaufsprovisionen plus typische Gebühren von Drittanbieter-Zahlungsdienstleistern mit (b) der neuen eBay-Verkaufsprovision (ohne Bearbeitungsgebühren von Drittanbietern).

 

Erhalte ich weiterhin eine monatliche Rechnung?

Alle Gebühren werden auf Ihrer monatlichen Rechnung aufgeführt. Bestellungsspezifische Gebühren, wie die Verkaufsprovision, werden von Ihren verfügbaren Auszahlungen abgezogen, während andere Gebühren weiterhin über Ihre hinterlegte Zahlungsmethode abgerechnet werden. Ihre in Rechnung gestellten Gebühren können Sie weiterhin so wie heute bezahlen, also per Überweisung, per Kredit- oder Debitkarte oder mit PayPal.

Fragen & Antworten zu Auszahlungen

Wann und wie erhalte ich meine Auszahlungen?

Mit der Zahlungsabwicklung bei eBay werden Auszahlungen direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen. Dabei können Sie wählen, ob die Auszahlungen täglich veranlasst werden sollen (sobald sie verfügbar sind) oder wöchentlich. Unabhängig davon, wie Ihr Käufer bezahlt, werden Ihre Auszahlungen innerhalb von 2 Werktagen nach der Kaufbestätigung (montags bis freitags) veranlasst. Nachdem die Auszahlung veranlasst wurde, ist Ihr Geld bei normalen Bearbeitungszeiten der Bank in der Regel innerhalb von 2 Werktagen auf Ihrem Bankkonto. Ein kurzes Video zum Thema Auszahlungen finden Sie hier.

Muss ich ein Bankkonto angeben, um meine Auszahlungen erhalten zu können?

Ja. Mit der Zahlungsabwicklung bei eBay werden Auszahlungen direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen. Bei der Anmeldung können Sie ein Bankkonto Ihrer Wahl angeben, d.h. Ihr bestehendes Bankkonto oder ein neues. 

Unterstützt die Zahlungsabwicklung die Überweisung auf PayPal-Konten?

Die Überweisung auf PayPal-Konten wird derzeit nicht durch die Zahlungsabwicklung  unterstützt. Verkäufer, die an der Zahlungsabwicklung teilnehmen, müssen ein Bankkonto verknüpfen (kein PayPal-Konto), um Ihre Auszahlungen zu erhalten. Denken Sie daran, dass Unternehmensname und -adresse sowie die Angaben zum Unternehmen (sofern zutreffend) Ihres Bankkontos mit Namen und den Angaben übereinstimmen müssen, die Sie bei eBay hinterlegt haben.

Fragen & Antworten zu aktuellen Zahlungsmethoden

Welche Zahlungsmethoden werden mit der Zahlungsabwicklung bei eBay unterstützt?

Käufer können mit Kredit- oder Debitkarte, Apple Pay, Google Pay, Klarna Sofortüberweisung und PayPal bezahlen.

Fragen & Antworten zum Kauferlebnis

Wie erleben die Käufer die Zahlungsabwicklung?

Mit der Zahlungsabwicklung bei eBay haben Käufer die Wahl aus einer Vielzahl von Zahlungsmethoden: von Kredit- und Debitkarte über Apple Pay und Google Pay bis zu Klarna Sofortüberweisung und PayPal. Käufer können ihre Kartenangaben auch für später speichern. Für Käufer läuft die Bezahlung genauso ab, wie sie es von anderen Onlinehändlern kennen.

Fragen & Antworten zu Angeboten

Muss ich meine Angebote nach der Anmeldung für die Zahlungsabwicklung aktualisieren?

Nein. Mit der Zahlungsabwicklung bei eBay werden alle Ihre bestehenden Angebote automatisch aktualisiert und Käufern werden die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten angezeigt.

Beachten Sie, dass Ihre Angebote im Zuge der Aktivierung Ihres Kontos für die Zahlungsabwicklung automatisch aktualisiert werden, damit den Käufern automatisch die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten angezeigt werden. Geben Sie in Ihren Angeboten bitte keine bevorzugten Zahlungsmethoden an. Weitere Informationen finden Sie in unseren Grundsätzen für das Einstellen von Artikeln.

Fragen & Antworten zum internationalen Verkaufen

Wie funktioniert das internationale Verkaufen? 

Wenn Sie internationalen Versand anbieten, werden Ihre Angebote auf den unterstützten internationalen eBay-Websites angezeigt. Sie können die Länder, in die Sie verschicken, auch durch Auswahl einzelner Regionen in Ihren Angebotseinstellungen einschränken. Sie können Angebote auf ausgewählten eBay-Websites außerhalb von Deutschland (www.ebay.de) einstellen, wie z. B. auf der eBay-Website für die USA (www.ebay.com) und der eBay-Website für Großbritannien (www.ebay.co.uk). Ihre auf diesen Websites erzielten Erlöse werden in EUR ausgezahlt. 

Wir planen, das internationale Verkaufen in den kommenden Monaten auf weitere Länder auszuweiten. Wenn Sie Artikel direkt auf anderen eBay-Websites als der deutschen einstellen, erhalten Sie jeden Monat eine Abrechnung für die beim internationalen Verkaufen anfallenden Kosten. Beachten Sie, dass es sich dabei nicht um eine offizielle Rechnung handelt. Sie ist lediglich für Ihre Unterlagen bestimmt. Weitere Informationen zum internationalen Verkaufen bei eBay finden Sie hier. Wenn entweder die hinterlegte Adresse oder die Lieferadresse des Käufers für einen Artikel außerhalb der Eurozone oder Schwedens liegt, fallen zusätzliche Gebühren an, aber die bisher von Dritten erhobenen Bearbeitungsgebühren für internationale Transaktionen entfallen.

Können Käufer außerhalb Deutschlands bei mir kaufen, wenn ich an der Zahlungsabwicklung teilnehme?

Für die meisten Käufer außerhalb Deutschlands gilt, dass sie weiterhin so wie bisher auf ebay.de kaufen und bezahlen können. Wenn ein Käufer außerhalb Deutschlands einen Artikel bei einem Verkäufer mit Sitz in Deutschland kauft, der an der Zahlungsabwicklung teilnimmt, kann er den Artikel in den meisten Fällen mit den in seinem Land unterstützten Zahlungsmethoden bezahlen.

Fragen & Antworten zum Versand

Wie bezahle ich bei mit Zahlungsabwicklung bei eBay meine Versandetiketten?

Sie können wählen, ob die Kosten für Versandetiketten von Ihren offenen und verfügbaren Auszahlungen abgezogen werden sollen oder Sie nutzen zur Zahlung ein PayPal-Konto.

Woher weiß ich, wie hoch unsere monatlichen und jährlichen Versandkosten sind?

Verkäufer können die Versandkosten für jede Transaktion mithilfe der Berichtsfunktion sehen. Die Kosten werden auch in den herunterladbaren CSV- und PDF-Dateien angegeben.

Fragen & Antworten zu Tools von Drittanbietern

Ich verwende zur Verwaltung meines Geschäfts Tools von Drittanbietern. Werden diese Integrationen bei Nutzung der Zahlungsabwicklung weiter funktionieren?

Sollten Sie Drittanbietertools nutzen, für die es eBay-API-Integrationen gibt, um Angebote und Warenbestand zu verwalten bzw. Bestellverwaltungsaktivitäten durchzuführen, Finanzen abzugleichen oder Rückerstattungen zu veranlassen, können Sie diese Tools nach dem Aktivieren Ihres eBay-Kontos für die Zahlungsabwicklung in der Regel so wie bisher nutzen. Wenn Sie Fragen zu den Serviceangeboten der Drittanbieter haben, wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Anbieter.

Muss ich Änderungen an meinen eBay-API-Integrationen vornehmen, wenn ich solche Zahlungen akzeptieren möchte?

Bei einer direkten Integration mit eBay-APIs oder der MIP müssen Sie für die neuen Zahlungsdaten und -Funktionalitäten ggf. Updates durchführen. Für Auszahlungsdetails müssen Sie die Finanz-API integrieren. Mehr über die Zahlungsabwicklung-API erfahren Sie in unserem Entwicklerprogramm-Portal.

Kann ich den PayPal Businesskredit verwenden?

Wir möchten sicherstellen, dass Ihr Übergang zur neuen Zahlungsabwicklung so reibungslos wie möglich verläuft. Sobald Ihr Konto auf die neue Zahlungsabwicklung umgestellt ist, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Schritte unternehmen, um Ihren PayPal Businesskredit zurückzuzahlen. 

Wenn eBay die Zahlungen abwickelt, ist Ihre Verkaufsaktivität für PayPal nicht mehr sichtbar. Wenn Sie einen PayPal Businesskredit haben, bedeutet dies, dass PayPal automatische Kreditrückzahlungen nicht mehr von Ihren eBay-Verkäufen abziehen kann, selbst wenn PayPal als Bezahlmethode weiterhin angeboten wird.

PayPal bietet eine Reihe kostenloser und einfacher Lösungen, mit denen Sie die Rückzahlung Ihres PayPal Businesskredits vornehmen können. Um sicherzustellen, dass Sie Ihre vertraglichen Verpflichtungen erfüllen, besuchen Sie bitte www.paypal.de/businesskredit, um zu verstehen, welche Maßnahmen Sie ergreifen sollten.  


Fragen & Antworten zum Verkäuferschutz und Anfragen von Käufern

Bin ich über den Verkäuferschutz abgesichert?

Ja. Wenn es keine Einschränkungen für Ihr eBay-Konto gibt, haben Sie Anspruch auf Verkäuferschutz. Der Verkäuferschutz von eBay hilft Ihnen dabei, Ihre Online-Verkäufe abzusichern und Sie vor finanziellen Verlusten aufgrund von Rückbelastungen und eBay-Käuferschutzfällen zu bewahren. Weitere Informationen zum eBay-Grundsatz zum Verkäuferschutz.

Wie funktionieren Käuferschutzfälle, Rückerstattungen und Rücknahmen?

Als Verkäufer, dessen Konto für die Zahlungsabwicklung aktiviert ist, ist eBay Ihre zentrale Anlaufstelle für alle Supportanfragen zu Käuferschutzfällen, Rückerstattungen und Rücknahmen. Sie können direkt bei eBay oder über eine Drittanbieter-Plattform vollständige oder teilweise Rückerstattungen für einzelne Artikel oder für die gesamte Bestellung veranlassen.

eBay bietet Käufern für die meisten Situationen die Option, über „Probleme klären“ Streitfälle und Probleme zu melden. Käufer können Rückerstattungen anfordern, indem sie einen Kauf abbrechen, den Artikel zurückschicken oder einen eBay-Käuferschutzfall öffnen. Sie können Zahlungsstreitfälle auch direkt bei einem Finanzdienstleister melden.

Über „Probleme klären“ können Sie auf alle Rückerstattungsanfragen zugreifen. Da die Bearbeitung von Problemen zentralisiert abgewickelt wird, haben Sie einen besseren Überblick über eventuelle Fälle und Probleme und können alles effizienter verwalten. Bei der Mehrzahl der Fälle, Rückgaben und Rückerstattungen gelten weiterhin die bereits bekannten eBay-Grundsätze. Rückerstattungen werden über dieselbe Zahlungsmethode vorgenommen, über die der Käufer den Artikel bezahlt hat.

Wir ziehen Ausgaben für Rückerstattungen, Fälle oder Zahlungsstreitfälle direkt von Ihren Auszahlungen ab. Wenn die auszuzahlenden Beträge nicht ausreichend sind, belasten wir innerhalb von 14 Tagen Ihre hinterlegte Zahlungsmethode (Debit- oder Kreditkarte und/oder verknüpftes Bankkonto). Verkäufer, deren Konto für die Zahlungsabwicklung aktiviert wurde, finden in unserer Hilfe weitere Informationen zu Fällen, Rückerstattungen und Rücknahmen.

Was sind Zahlungsstreitfälle?

Der Käufer kann bei seinem Zahlungsdienstleister einen Zahlungsstreitfall melden, sofern seiner Ansicht nach bei der Bestellung ein Problem aufgetreten ist. eBay ermöglicht über „Probleme klären“ Zugriff auf diese externen Fälle.  Mehr über den Umgang mit Zahlungsstreitfällen und die Teilnahmebedingungen für den Verkäuferschutz erfahren Sie hier.

Wie geht eBay mit PayPal-Käuferschutzfällen um?

Wenn ein Käufer einen PayPal-Käuferschutzfall öffnet oder eine Rückbelastung bzw. eine andere Art von Streitfall mit seinem Finanzdienstleister in die Wege leitet, wird bei eBay ein Zahlungsstreitfall erstellt. Käufer können zwischen eBay und PayPal nur ein Klärungsverfahren nutzen, um ein Recht auf Rückerstattung geltend zu machen. 

Wenn ein Käufer einen Zahlungsstreitfall mit PayPal öffnet, werden alle Käuferschutzfälle, offenen Kaufabbrüche oder Rückgabeanfragen für die betreffende Transaktion sofort geschlossen. Wenn der Zahlungsstreitfall mit einem Finanzinstitut besteht, wird das endgültige Ergebnis des Zahlungsstreitfalls vom Finanzinstitut entschieden. Verkäufer können sich für Schutzmaßnahmen qualifizieren, wenn sie die in der Hilfe beschriebenen Richtlinien einhalten.