Mehr Käufer erreichen

Sie haben tolle Angebote, brauchen aber ein bisschen Unterstützung, damit diese auch von den Kunden gesehen werden? Wir bieten Ihnen Tools, wie unser Marketing-Tool Anzeigen oder zum Ergänzen von Artikelmerkmalen

Anzeigen

Wenn Sie Ihre eigene Marketingstrategie haben und die Sichtbarkeit Ihrer Angebote erhöhen möchten, nutzen Sie doch unser Anzeigen-Tool. Sie bezahlen nur, wenn der Artikel auch verkauft wurde, den Sie beworben haben. 

Mehr Infos zu Anzeigen
Podcast: Anzeigen

Artikelmerkmale hinzufügen

Damit Sie erfolgreich verkaufen können, müssen Käufer Ihre Angebote bei eBay finden. Eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, dass Ihre Artikel bei eBay und von externen Suchmaschinen gefunden werden, sind vollständige Artikelmerkmale. Je mehr Angaben Sie uns zu Ihren Artikeln zur Verfügung stellen, desto besser werden Ihre Angebote in der Suche angezeigt.

International verkaufen

Durch die Möglichkeit, Artikel international anzubieten, können Sie sich auf einfache Weise einen noch größeren Käuferkreis erschließen. Wir bieten Unternehmen einzigartigen Zugang zu den globalen Märkten von eBay und damit zu mehr als 180 Millionen potenziellen Käufern. Diese Gelegenheit sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Angebote für die Suche optimieren

Die eBay-Suche berücksichtigt verschiedene Artikelmerkmale, um Ihr Produkt in den eBay-Suchergebnissen anzuzeigen. Damit Ihre Angebote möglichst weit oben angezeigt werden, sollten Sie folgendes beachten:

  • Alle wichtigen Informationen sind in Ihren Angeboten enthalten
  • Optimales Preis-Leistungsverhältnis
  • Problemloses und schnelles Einkaufserlebnis
  • Uneingeschränkte Vertrauenswürdigkeit Ihrer Angebote und hohe Käuferzufriedenheit, die über die Bewertungen durch Käufer ersichtlich ist

Beachten Sie die folgenden 7 Tipps, um eine gute Platzierung Ihrer Angebote in den Suchergebnissen zu erreichen.


Artikelbezeichnung, Untertitel und Artikelbeschreibung

Optimieren Sie Ihre Angebote, indem Sie unsere Empfehlungen zum Verfassen aussagekräftiger Artikelbezeichnungen, Beschreibungen und Untertitel berücksichtigen. 

Mehr Tipps zum Optimieren Ihrer Angebote


Produktkennzeichnungen und Artikelmerkmale

Geben Sie alle Artikelmerkmale an, die für Ihre Kategorie empfohlen werden und die erforderlich sind. Verwenden Sie möglichst die voreingetragenen Details und nutzen Sie zusätzlich weitere Artikelmerkmale. 

Mehr Infos zu erforderlichen Artikelmerkmalen

Wenn Sie Ersatz- und Zubehörteile verkaufen und Ihre Angebote mit Angaben zur Kompatibilität der Teile versehen, kann dies zu besseren Konversionsraten und weniger Rückgabeanfragen führen.

Mehr Infos zum Verkaufen von Fahrzeugteilen und Zubehör

Fügen Sie außerdem Produktkennzeichnungen hinzu, damit die Suchmaschine genau weiß, welches Produkt Sie verkaufen. Ihr Angebot gilt damit als „vollständiger“ und informativer für den Käufer.

Mehr Infos zu Produktkennzeichnungen


Preis

Versuchen Sie, Ihre Artikel zu einem wettbewerbsfähigen Preis anzubieten. Richten Sie sich dabei nach den Preisen, zu denen ähnliche Artikel verkauft wurden. Dazu empfiehlt es sich, mit dem Marktanalyse-Tool Terapeak herauszufinden, was sich wann zu welchem Preis lohnt anzubieten lohnt, damit Ihre Angebote wettbewerbsfähig bleiben.

Mehr Infos zur Marktanalyse mit Terapeak

Sie können diese Preise auch recherchieren, indem Sie auf die Seite „Erweiterte Suche“ gehen, Ihre Artikeldetails eingeben und „Beendete Angebote“ auswählen, um sich anzusehen, welche Preise andere Verkäufer aufrufen. Denken Sie daran, die Versandkosten als Teil Ihres Artikelpreises zu berücksichtigen.

Richtige Kategorie verwenden

Die Auswahl der richtigen Kategorie kann für einen erfolgreichen Verkauf entscheidend sein. In der falschen Kategorie kann Ihr Artikel schnell in der Masse untergehen. Viele Käufer filtern beim Suchen nach der Kategorie. Das bedeutet, dass ein Artikel in der falschen Kategorie interessierten Käufern oft gar nicht erst angezeigt wird. Stellen Sie Ihren Artikel nicht in eine Kategorie ein, in die er nicht passt. Wählen Sie nur dann eine gebührenpflichtige zweite Kategorie, wenn diese genauso gut für Ihren Artikel passt.


Einhaltung der Grundsätze

Sie müssen dafür sorgen, dass Ihre Angebote folgenden eBay-Grundsätzen entsprechen:
Grundsatz zur Manipulation von Suchergebnissen
Grundsatz zu Verstößen gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von eBay 

Für die bestmögliche Sichtbarkeit Ihrer Angebote bei eBay sollten Sie sich stets an die bewährten Vorgehensweisen und die Grundsätze zum Einstellen von Artikeln halten.

Hierzu zwei wichtige Beispiele:


Positives Feedback

Tun Sie alles dafür, dass Sie positive detaillierte Verkäuferbewertungen erhalten. Angebote von zuverlässigen Verkäufern werden in den Suchergebnissen besonders herausgestellt. Niedrige detaillierte Verkäuferbewertungen, negative Bewertungen oder gegen Sie geöffnete Fälle lassen Käufer an Ihrer Zuverlässigkeit zweifeln und können daher abschreckend wirken.
Mehr Infos zum Servicestatus Verkäufer mit Top-Bewertung


Gute Bilder

Gute Bilder sind ein entscheidender Aspekt für eine bestmögliche Präsentation Ihrer Artikel. Mit den Tipps in unserem Ratgeber können auch Sie professionell aussehende Fotos erstellen. Sehen Sie sich unser kurzes Video zum Aufnehmen professioneller Bilder an

Schauen Sie sich unser Video dazu an oder lesen Sie unseren Ratgeber Top-Tipps für gute Fotos

Video: Angebote für die Suche optimieren

In diesem Video zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Artikelbezeichnung und -beschreibung optimal wählen, um die Platzierung in der eBay Suche zu verbessern und Ihre Konversion zu erhöhen.

Video Angebote für die Suche optimieren